Allgemeine Geschäftsbedingungen von Huggle

Huggle ist eine standortorientierte Plattform, über die du Leute, die die gleichen Orte wie du besuchen, entdecken und kennenlernen kannst!

Wolltest du schon immer einmal jemanden in deiner Lieblings-Cocktailbar kennenlernen oder die Person ansprechen, die neben dir im Fitnessstudio trainiert? Mit Huggle kannst du genau das tun! Ermöglicht wird dies durch intelligente Geoortungstechnologie, die von der Huggle-Website (Website) und Mobil-App (App) verwendet wird.

Um diese Dienstleistungen nutzen zu können, musst du unsere Regeln und Richtlinien akzeptieren. Diese Nutzungsbedingungen (AGB) und unsere Datenschutzrichtlinien gelten für die Nutzung der Dienstleistungen von Huggle und unterliegen der englischen Gesetzgebung. Die Geschäftsbedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen dir als Nutzer (du, dir, dich) und uns, Huggle, dar. Indem du die auf Huggle angebotenen Dienstleistungen (Dienstleistungen) abrufst, nutzt, dich dafür registrierst oder diese erhältst, erklärst du dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedindungen einverstanden.

WENN DU MIT DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN BIST UND DIESE NICHT AKZEPTIERST, DARFST DU DIE WEBSEITE ODER APP LEIDER NICHT NUTZEN. WIR BITTEN DAFÜR UM VERSTÄNDNIS.

Wichtigste Fakten zu Huggle

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um Huggle zu nutzen.
  • Huggle registriert deinen Standort, um deine Entfernung zu anderen Nutzern zu ermitteln. Weitere Einzelheiten kannst du in unseren Datenschutzrichtlinien nachlesen.
  • Huggle übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalte oder Äußerungen, die du über die App veröffentlichst. Wenn du Huggle nutzt, bist du verantwortlich für sämtliche Inhalte, die du dort veröffentlichst!
  • WIR VERLANGEN KEIN POLIZEILICHES FÜHRUNGSZEUGNIS VON HUGGLE-MITGLIEDERN.

Teilnahmebedingungen für Huggle

Bevor du die Vorteile von Huggle nutzen und dich anmelden kannst, müssen wir ein paar Dinge sicherstellen. Durch die Nutzung von Huggle sicherst du uns zu, dass:

  1. Du das Recht, die Befugnis und die Kompetenz hast, die AGB zu akzeptieren und dich diesen zu verpflichten;
  2. Du keine geltenden Gesetze oder Vorschriften des Landes verletzt, in dem du dich ständig aufhältst;
  3. Du allein für die Einhaltung geltender lokaler Gesetze und Vorschriften verantwortlich bist; und
  4. Du in der Vergangenheit nicht wegen einer Straftat verurteilt wurdest, von keiner staatlichen Institution zur Registrierung als Sexualstraftäter verpflichtet wurdest oder Gegenstand einer gerichtlichen Verfügung im Zusammenhang mit tätlichen Angriffen, Gewalt, sexuellem Fehlverhalten oder Belästigung bist.

Wem gehören die Inhalte?

Deine Inhalte

Du kannst unterschiedliche Dinge auf der Website und/oder über die App veröffentlichen, etwa:

  • Texte;
  • Grafiken;
  • Bilder;
  • Musik;
  • Software;
  • vertonte Videos;
  • alle Arten von Urheberwerken; und
  • Informationen oder sonstiges Material, das auf der Website/über die App veröffentlicht wird (Inhalte).

Wenn du Inhalte bei Huggle hochlädst, so kann die Allgemeinheit auf diese Inhalte zugreifen.

Veröffentlichte oder geteilte Inhalte unterliegen der alleinigen Verantwortung der veröffentlichenden Person - veröffentliche also nur Inhalte, wenn du auch bereit bist, die Verantwortung dafür zu übernehmen!

Mit der Veröffentlichung von Inhalten gewährst du uns automatisch eine nicht-exklusive, gebührenfreie, dauerhafte, weltweite Lizenz, diese Inhalte auf jegliche Art und Weise zu nutzen (einschließlich und ohne Einschränkungen das Bearbeiten, Kopieren, Ändern, Anpassen, Übersetzen, Neuformatieren, Erstellen abgeleiteter Werke, Einbeziehen in andere Werke, die Nutzung zu Werbezwecken, die Distribution und andere Arten, diese Inhalte für die breite Öffentlichkeit bereitzustellen, sei dies in Gesamtform oder auszugsweise und in jedem Format oder Medium, das derzeit auf dem Markt bekannt ist oder in der Zukunft entwickelt wird). Wir behalten uns außerdem das Recht vor, die Lizenz anderweitig zuzuweisen und/oder ohne weitere Genehmigung durch den Nutzer unseren Partnern oder Nachfolgern eine Sub-Lizenz zu erteilen.

Du darfst nur deine eigenen Inhalte hochladen und mit der Veröffentlichung von Inhalten bei Huggle sicherst du uns zu, dass du der Eigentümer dieser Inhalte bist und die Veröffentlichung dieser Inhalte bei Huggle weder die Rechte Dritter an geistigem Eigentum, die Veröffentlichungsrechte und die Privatsphäre anderer noch sonstige Rechte verletzt oder gegen geltende Gesetze und Vorschriften verstößt. Wenn du dich nicht an die Regeln hältst, behalten wir uns das Recht vor, deine Identität an zuständige Behörden oder Dritte weiterzugeben, die geltend machen, dass von dir auf unsere App oder Website hochgeladene Inhalte eine Verletzung ihrer Rechte an geistigem Eigentum, ihrer Privatsphäre oder einem anderen Gesetz darstellen. Weitere Einzelheiten kannst du in unseren Datenschutzrichtlinien nachlesen.

Wir sind nicht dazu verpflichtet, Inhalte zu kontrollieren/bearbeiten oder den Zugang zu der App zu überwachen. Wir behalten uns aber das Recht vor, Inhalte jederzeit und ohne Vorwarnung zu löschen oder zu überarbeiten, wenn diese nach unserem alleinigen Ermessen gegen diese Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht verstoßen.

Du darfst dein Huggle-Passwort keinesfalls anderen mitteilen oder anderen Leuten Zugriff auf dein Konto gewähren. Wenn du vermutest, dass sich jemand Zugang zu deinem Konto verschafft hat, musst du uns umgehend darüber informieren und dein Passwort ändern. Huggle übernimmt keine Haftung für unbefugte Zugriffe auf dein Konto. Huggle behält sich das Recht vor, dein Konto zu löschen, wenn du diese Regeln nicht befolgst.

Huggle Inhalte

Alle anderen Texte, Grafiken, User Interfaces, Markenzeichen, Logos, Töne, Kunstwerke bei Huggle gehören uns und werden von uns kontrolliert oder lizenziert und sind durch Urheberrecht, Schutzmarke und andere Rechte am geistigen Eigentum (Huggle Inhalte) geschützt - wir sind schließlich stolz auf unsere Arbeit!

Du hast keine Rechte an den Huggle Inhalten. Du darfst Huggle Inhalte weder ganz noch in Teilen kopieren, bearbeiten, anpassen, veröffentlichen, verbreiten oder verkaufen - das wäre nicht fair.

Datenschutz

Wenn du dich bei Huggle anmeldest, erheben wir einige personenbezogene Daten, die wir gemäß unserer AGB undDatenschutzrichtlinien verarbeiten. Durch die Nutzung von Huggle stimmst du der Verarbeitung deiner Daten zu und bestätigst, dass sämtliche von dir bereitgestellten Daten allein dir zuzuordnen sind.

Verhaltensregeln

Denk genau darüber nach, bevor du Inhalte postest oder versendest. Obszöne, pornografische oder potenziell auf andere Weise die Menschenwürde verletzende Inhalte sowie solche, die eine andere Person zeigen und ohne deren Einwilligung erschaffen oder verbreitet wurden, sind bei uns nicht erlaubt.

Hier noch ein paar Regeln, an die sich alle Huggler halten müssen. Du darfst keine Inhalte posten, die ausfallend, beleidigend oder bedrohlich sind und Rassismus, Sexismus, Hass oder Fanatismus fördern oder ermutigen; oder die jegliche Art von rechtswidrigen Tätigkeiten fördern, einschließlich und ohne jegliche Einschränkung: Terrorismus, Anstiftung zur Rassendiskriminierung oder eine Vorlage dessen, welches an sich bereits das Begehen einer Straftat konstituiert; oder Inhalte, die Kraftausdrücke oder Sprache beinhalten, die als beleidigend empfunden werden oder andere Personen belästigen, stören, bloßstellen, beunruhigen oder ärgern könnten.

Veröffentliche bitte keine Inhalte, die verleumderisch sind; oder an sich oder durch ihre Veröffentlichung die Rechte Dritter verletzen (einschließlich und ohne Einschränkung: Rechte des geistigen Eigentums und Persönlichkeitsrechte); oder die sich auf kommerzielle Aktivitäten beziehen (einschließlich und ohne Einschränkung: Vertrieb, Wettbewerbe und Werbung, Links zu anderen Websites und/oder kostenpflichtige Telefonnummern).

Unerwünscht sind bei uns Inhalte, die Spyware, Adware, Viren, beschädigte Dateien, Programme oder andere zerstörerische Codes beinhalten, welche dazu entwickelt wurden, Software, Hardware, Telefonsysteme, Netzwerke, Server oder anderes Zubehör in ihrer Funktionalität zu stören, zu beschädigen oder zu beschränken, oder welche einen Trojaner oder jegliche andere Form von Material beinhalten, das hergestellt wurde um zu schädigen, Störungen auszulösen, oder Daten und persönliche Informationen zu enteignen, sei dies von Huggle oder anderweitig; oder die den Versand von "Junk"-Mail oder "Spam" beinhalten.

Beachte bitte, dass du allein für deine Inhalte veranwortlich und haftbar bist. Denk deshalb genau darüber nach, bevor du etwas postest.

Du darfst persönliche Informationen anderer Huggler nur dazu nutzen, um Kontakt mit ihnen aufzunehmen oder um sie kennenzulernen. Du darfst persönliche Informationen anderer Nutzer nicht für gewerbliche Zwecke nutzen oder sie für Spam, zur Belästigung oder für rechtswidrige Drohungen verwenden. Huggle behält sich das Recht vor, dein Konto zu kündigen, wenn du die Informationen anderer Nutzer missbrauchst.

Löschen deines Benutzerkontos

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass du Huggle verlassen willst, kannst du dein Konto kündigen, indem du die Registerkarte "Einstellungen" auf der geöffneten Huggle Seite auswählst und dann auf den Link "Profil löschen" klickst. Für den Fall, dass du deine Meinung noch änderst, speichern wir deine Profildaten für 30 Tage - in dieser Zeit kannst du dein Konto noch reaktivieren. Wenn du dein Konto löschst, haben wir das Recht, jegliche Inhalte, die du bei Huggle hochgeladen hast, zu entfernen. Weitere Einzelheiten findest du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Wenn du gegen diese AGB verstößt oder dein Verhalten nicht mit dem Zweck von Huggle in Einklang steht, behalten wir uns unter Haftungsausschluss das Recht vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung und ohne Rückerstattung ungenutzter Dienstleistungen:

  • Deine Mitgliedschaft zu beenden und dir das Recht zu entziehen, Huggle zu nutzen und/oder darauf zuzugreifen oder Inhalte bei Huggle zu veröffentlichen;
  • Deine Mitgliedschaft zu beenden und dir das Recht zu entziehen, Huggle zu nutzen und/oder darauf zuzugreifen oder Inhalte bei Huggle zu veröffentlichen, bis wir nach eigenem Ermessen entscheiden, ob wir Ddein Konto wieder freischalten oder es löschen; und
  • jegliche Mittel (seien sie betrieblicher, technologischer, rechtlicher oder sonstiger Natur) zur Durchsetzung unserer AGB zu nutzen - einschließlich und ohne Einschränkung das Blockieren von IP-Adressen.

Wir werden versuchen (sind aber nicht dazu verpflichtet), dich zu informieren, wenn dein Zugang zu Huggle blockiert und/oder dein Profil entfernt oder vorübergehend stillgelegt wurde oder dies bevorsteht. Inhalte, die du bei Huggle hochgeladen hast (wie Kommentare und Chatnachrichten), können auch noch bei Huggle sichtbar sein, nachdem deine Registrierung entfernt wurde.

Zugangsbedingungen

Beachte bitte, dass nur registrierten Huggle-Nutzern alle Dienste von Huggle zur Verfügung stehen. Wenn du nicht registriert bist, hast du nur Zugriff auf öffentlich zugängliche Bereiche von Huggle; du hast kein Huggle -Profil und kannst keine Inhalte hochladen. Wenn du als Huggler registriert bist, kann dein Zugang zu Huggle von bestimmten Kriterien im Zusammenhang mit deinem Profil abhängen - gelegentlich können diese Kriterien von uns ohne Ankündigung und nach unserem Ermessen geändert oder angepasst werden.

Huggle behält sich das Recht vor, die von Huggle angebotenen Dienstleistungen ohne Ankündigung auszusetzen, zurückzuziehen, anzupassen oder zu verändern, ohne das sich daraus für unsere Mitglieder ein Haftungsanspruch ergibt.

Huggle wird ohne Mängelgewähr hinsichtlich der Verfügbarkeit, Leistung, Genauigkeit, Qualität oder Funktionalität bereitgestellt. Wir können nicht versprechen, dass Huggle immer verfügbar ist, weil wir die Website gelegentlich warten müssen oder es zu Störungen oder anderen Zwischenfällen außerhalb unseres Einflussbereichs kommen kann.

Du hast die alleinige Verantwortung, dafür zu sorgen, dass du Huggle aufrufen kannst (einschließlich, aber nicht ausschließlich Kosten für den Internetzugang und mobilen Internetzugang und weitere Kosten, die mit diesen Zugängen einhergehen). Huggle trägt keine Verantwortung für jegliche reduzierte Funktionalität, die durch das Aufrufen von Huggle über einen mobilen Service oder ähnliche und zukünftige Services entsteht. Außerdem akzeptierst du, dass durch das Aufrufen von Huggle oder die Freigabe von Nachrichten oder Benachrichtigungen von Huggle über ein Mobiltelefon oder verbundene Geräte Kosten von deinem Internetprovider oder mobilen Serviceanbieter entstehen können. Wir sind unter keinen Umständen haftbar für solche Gebühren.

Verschiedenes

Gewährleistungsausschluss: Die Dienstleistungen und Inhalte werden auf einer “wie es ist”-Basis ohne ausdrückliche oder implizierte Gewähr angeboten. Die Nutzung von Huggle und der dort verfügbaren Inhalte geschieht auf eigene Verantwortung. Huggle kann nicht verantwortlich gemacht werden für entstandene Verluste durch die Übertragung oder Nutzung von Daten oder falsche Inhalte der Mitglieder. Du bist verantwortlich dafür, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass Inhalte, welche du über Huggle erhältst, keine Viren oder andere schadhafte Komponenten enthalten. Du akzeptierst, dass Huggle nicht ohne Unterbrechung oder fehlerfrei zur Verfügung gestellt werden kann, dass Fehler in Huggle eventuell nicht korrigiert werden oder dass der Server, der Huggle bereitstellt, frei von Viren, Bugs, Spyware oder Trojanern oder anderer Software ist. Huggle ist nicht verantwortlich für jegliche Schäden an deiner Computer-Hardware, Computer-Software oder anderen Geräten oder Technologie, einschließlich Schäden durch Sicherheitslücken, Viren, Bugs, Betrug, Fehlern, Auslassung, Unterbrechung oder Verspätung des Betriebs oder der Datenübertragung, Computerverbindung oder Netzwerkfehler oder andere technische Schwierigkeiten.

Haftungsbeschränkung: SEI BEI DER AUSWAHL DER INHALTE, DIE DU BEI HUGGLE POSTEST ODER ÜBER HUGGLE VERSENDEST BITTE VERNÜNFTIG, DENN DU ALLEIN BIST DAFÜR VERANTWORTLICH UND HAFTBAR. Huggle übernimmt keinerlei Haftung für Ansprüche, die durch die Nutzung von Huggle, Huggle-Dienstleistungen oder die Einhaltung dieser AGB gegen dich erhoben werden können. Dieser Haftungsausschluss umfasst ohne Einschränkungen sämtliche Ansprüche, Gebühren, Forderungen, Schäden, Haftungen, Verluste oder Kosten jeglicher Art, ob direkt oder indirekt, zufällig entstanden, speziell, exemplarisch, Straf- oder Folgeschäden (wie auch immer entstanden, einschließlich Fahrlässigkeit), Nutzungsausfall, Verlust von Daten, Verluste entstanden durch einen Computervirus oder elektronischen Virus, Verlust von Einkommen oder Gewinn, Verlust oder Beschädigung von Eigentum, verschwendete Management- oder Bürozeit, Vertragsbruch oder Ansprüche Dritter oder sonstige Schäden jeder Art oder jeglichen Charakters. Der Haftungsausschluss gilt selbst dann, wenn Huggle über die Möglichkeit solcher Schäden oder Verluste informiert wurde.

Dieser Haftungsausschluss gilt für, ist aber nicht beschränkt auf, unberechtigten Zugriff, Diebstahl, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Bedienfehler, Streiks oder andere arbeitsrechtliche Probleme oder höhere Gewalt in Verbindung mit Huggle, einschließlich und ohne Einschränkung, jegliche Haftung für den Verlust von Einnahmen oder Einkünften, entgangenem Gewinn oder entgangenen Vertragsabschlüssen, Verlust des Geschäfts, Verlust von erwarteten Einsparungen, Verlust von Kulanz, Verlust von Daten, verschwendete Management- oder Bürozeiten, die Übertragung von beliebigen Inaktivierungsmitteln oder Viren, welche die Ausrüstung des Nutzers beschädigen können, Ausfälle, mechanische oder elektrische Geräte oder Kommunikationsleitungen, Telefon oder andere Interconnect-Probleme (z.B. wenn du den Internetanbieter nicht erreichen kannst) und jede andere Art von Verlusten oder Schäden, wie auch immer entstanden und ob durch unerlaubte Handlung verursacht (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Fahrlässigkeit), Vertragsbruch oder anderweitig, auch wenn absehbar, ob dies direkt oder indirekt sei.

Indemnität: Wie oben bereits erläutert, bist du für die von dir geposteten Inhalte allein verantwortlich. Du stimmst zu, uns und unsere Angestellten, Manager, Agenten, Repräsentanten und Lizenzgeber in Bezug auf alle von und durch Dritte erhobenen bzw. verursachten Schadenersatz- oder Haftungsansprüche und sonstige (tatsächliche und/oder mittelbare) Forderungen, Klagen, Gerichtsverfahren, Verluste, Kosten und Auslagen (einschließlich Gerichts- und Anwaltskosten in einem zumutbaren Rahmen) schadlos zu halten, wenn diese eine direkte oder indirekte Konsequenz aus deinem Zugang zu Huggle und der Benutzung von Huggle, dem Hochladen oder Bereitstellen von Inhalten bei Huggle durch dich oder dein Verhalten gemäß unseren AGB oder einschlägigen Gesetzen sind (“Anspruch”). Huggle behält sich das Recht vor, ohne deine vorherige Einwilligung einen Vergleich oder Kompromisse zu vereinbaren und Forderungen oder Ansprüche aus Rechtsverfahren zu begleichen.

Änderungen: Wir behalten uns das Recht vor, die von Huggle angebotenen Dienstleistungen ohne Ankündigung auszusetzen, zurückzuziehen, anzupassen oder zu verändern, ohne dass sich daraus für unsere Mitglieder ein Haftungsanspruch ergibt. Denk bitte daran, dass du selbst dafür verantwortlich bist, gelegentlich nachzusehen, ob sich bei diesen AGB etwas geändert hat. Mit der weiteren Nutzung von Huggle nach Änderungen der AGB stimmst du diesen Änderungen zu. Wenn du mit einer Änderung nicht einverstanden bist, solltest du deshalb umgehend aufhören, Huggle zu verwenden.

Weitere rechtliche Hinweise: Falls Teile der AGB durch ein dafür zuständiges Gericht als gesetzwidrig, ungültig oder anderweitig undurchsetzbar erklärt werden, so werden die betreffenden Teile aus den AGB entfernt. Der Rest der AGB gilt weiter und ist nach wie vor verbindlich und durchsetzbar. Nichts in den AGB räumt Dritten einen Vorteil oder das Recht ein, eine Bedingung der AGB durchzusetzen oder kann in diesem Sinne ausgelegt werden. Der Contracts (Rights of Third Parties) Act 1999 gilt nicht für die AGB. Die AGB legen die gesamte Vereinbarung und Abmachung zwischen uns und dir in Bezug auf deine Nutzung von Huggle fest und lösen alle vorhergehenden Vereinbarungen, Darstellungen und Abmachungen zwischen uns (mündlich oder schriftlich) ab. Nichts in dieser Klausel soll die Haftung für betrügerische Fehldarstellungen einschränken oder ausschließen. Kein Versäumnis und keine Verzögerung durch uns, ein Recht, eine Macht oder ein Privileg gemäß der AGB geltend zu machen, soll als Verzicht auf das Recht oder als Akzeptanz einer Abweichung von den AGB gelten, und keine einmalige oder teilweise Ausübung eines Rechts, einer Macht oder eines Privilegs durch eine der Parteien schließt eine zukünftige Ausübung des Rechts oder eines anderen Rechts, einer anderen Macht oder eines anderen Privilegs aus.

Feedback: Du erreichst uns unter folgender Adresse: feedback@huggle.com
Lass es uns wissen, wenn du Fragen hast.

Über uns: www.huggle.com und die App werden bereitgestellt von Huggle App (UK) Limited, einem englischen Unternehmen mit der registrierten Adresse The Broadgate Tower, Third Floor, 20 Primrose Street, London EC2A 2RS. Huggle App (UK) Limited arbeitet gelegentlich mit anderen Firmen der Huggle Gruppe zusammen, um dir Inhalte zugänglich machen zu können.

Datum des Inkrafttretens: 12. April 2017